Selbsthilfegruppe und Gesprächskreis

Wir bieten allen Betroffenen einen regelmäßigen Gesprächskreis, um den Austausch über die verschiedenen Fragen zur Insolvenz zu ermöglichen. Dieser ist anonym und findet im geschützten Raum statt. Oft werden unsere Treffen von einem Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Insolvenzrecht fachlich begleitet und unterstützt.

 

Ist ein Unternehmen noch zu retten und eine Insolvenz vermeidbar?

Oft ist es noch nicht zu spät!

 

Wenn ein Insolvenzverfahren nicht zu vermeiden sein sollte, finden sich bei uns Teilnehmer, die bereits ein solches Verfahren durchlebt haben. Der Gesprächskreis und das Netzwerk bieten auch Begleitung vor und durch das Insolvenzverfahren.

 

Wir treffen uns in der Regel jeden vierten Dienstag im Monat in den Räumen von KISS. Seit August 2019 finden jedoch vorerst keine Treffen mehr statt.

Sie können aber mit uns am Telefon Gespräche führen:

Franz   040 - 22 69 55 42